Die Vegetation der Insel

Die Vegetation der Küste

Bird Island hat eine ausgedehnte Küstenlinie, die sich über die Jahre entwickelt und den Aufbau von verschiedenen Pflanzen ermöglicht hat. Eine der ersten Pflanzen, die den beweglichen Sand besiedelten und den Stabilisierungprozess begannen, war die sog. asedge (Cyperus rotundus). Diese bilden, gemeinsam mit veloutier (Scaevola taccada), bwa tabac (Tournefortia argentea) und damande (Suriana maritima) die Küstenlinie von Bird Island. Sie schaffen hervorragende Bedingungen für das Nisten der Rußseeschwalben, die ihre Kolonie bis auf die nördlichen Strände, wo diese Pflanzen in Hülle und Fülle wachsen, erweitert haben.

Zentrale Parklandschaft und Waldgebiet

Als die heutigen Besitzer Bird Island im Jahr 1967 kauften, war die ganze Insel von Kokosnusspalmen (Cocos nucifera) durch die ehemalige Kokosnussplantage überseht. Ein großer Teil der Palmen wurde gerodet, damit sich zum einen die Vegetation der Insel erholen konnte und zum anderen, um Bereiche für die Rußseeschwalben, die auf weiten und offenen Flächen nisten, zu schaffen. Ein Teil der alten Kokosnussplantage ist in der Mitte der Insel geblieben und durch das Keimen der vielen herabfallenden Kokosnüsse, ist dort eine neue “Wildniss” voller Palmen entstanden.

Andere Arten von Bäumen auf der Insel sind der mapou (Pisonia grandis), dessen Samen es im Gefieder der Seevögel auf die Insel geschafft und sich anschließend verteilt haben, der beach cabbage (Scaevola Taccada) mit seinen glänzenden und saftigen Blättern, die ihn unempfindlich gegen die starken, salzigen Winde machen, da sie als Windschutz dienen, und die großen c asuarina trees (Casuarinas equisetifolia) , die auf den meisten der bewohnten Inseln gepflanzt wurden.

Weitere Pflanzen

Zweiundneunzig Pflanzenarten wurden auf der Insel erfasst, von denen 21 auf den Seychellen heimisch sind, und die indian nettle (Acalypha indica) sogar endemisch ist. Wie citronelle (Cymbopogon citratus) und viele andere Pflanzen, so ist auch die indian nettle für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt. Weitere Pflanzen, die Sie auf Bird Island finden, sind Zierarten wie frangipani (Plumeria), die auf dem Hotelgelände zu finden ist, und Kulturpflanzen wie Kürbis (Cucurbita pepo), Gurke (Cucumis sativus),  Salat (Lactuca sativa) , Tomaten, (Solanum lycopersicum) und Papaya (Carica papaya) auf unserer Farm.